Kontakt
Infomaterial
Rückruf

Support
Wir helfen weiter!

Begriff suchen:

EDI
Abkürzung für: Electronic Data Interchange

Electronic Data Interchange (dt.: elektronischer Datenaustausch) ist ein weltweit genormtes Datenformat. Mit dessen Hilfe können alle Daten zu Geschäftsprozessen elektronisch zwischen Kunden und Lieferanten ausgetauscht werden. z.B. Lieferabrufe, Bestellungen, Rechnungen,  Lieferscheine usw. elektronisch und verarbeiten diese intern ohne Neuerfassung weiter.

EDI
Abkürzung für: Electronic Data Interchange

Electronic Data Interchange (dt.: elektronischer Datenaustausch) ist ein weltweit genormtes Datenformat. Mit dessen Hilfe können alle Daten zu Geschäftsprozessen elektronisch zwischen Kunden und Lieferanten ausgetauscht werden. z.B. Lieferabrufe, Bestellungen, Rechnungen,  Lieferscheine usw. elektronisch und verarbeiten diese intern ohne Neuerfassung weiter.

EPSMA
Akronym für: European Pressure Sensitive Manufacturers Association

Im Juni 1991 veröffentlichte die European Pressure Sensitive Manufacturer's Association (EPSMA) den EPSMA-Rollen- und Palettenetiketten-Standard. Dieser Standard ermöglicht den Herstellern von Haftlaminaten einen gemeinsamen Barcode zu verwenden, der sowohl von Laminat- als auch von Etikettenherstellern gescannt und gelesen werden kann. Etikettenhersteller in ganz Europa können somit Scanner-Systeme in der Gewissheit einführen, dass alle größeren Etikettenmaterial-Hersteller den EPSMA-Standard verwenden. Diese Initiative hat auch Möglichkeiten zum Scannen während des Druckvorgangs eingeführt, um zusätzlichen Nutzen in die Produktion zu bringen:

  •  Bessere Handhabung von gelagertem Selbstklebematerial und Fertigprodukt
  •  Rückverfolgbarkeit für ISO 9000 - Verbesserte Lagerhaltung
  •  Weniger Fehler beim Versand
EPSMA
Akronym für: European Pressure Sensitive Manufacturers Association

Im Juni 1991 veröffentlichte die European Pressure Sensitive Manufacturer's Association (EPSMA) den EPSMA-Rollen- und Palettenetiketten-Standard. Dieser Standard ermöglicht den Herstellern von Haftlaminaten einen gemeinsamen Barcode zu verwenden, der sowohl von Laminat- als auch von Etikettenherstellern gescannt und gelesen werden kann. Etikettenhersteller in ganz Europa können somit Scanner-Systeme in der Gewissheit einführen, dass alle größeren Etikettenmaterial-Hersteller den EPSMA-Standard verwenden. Diese Initiative hat auch Möglichkeiten zum Scannen während des Druckvorgangs eingeführt, um zusätzlichen Nutzen in die Produktion zu bringen:

  •  Bessere Handhabung von gelagertem Selbstklebematerial und Fertigprodukt
  •  Rückverfolgbarkeit für ISO 9000 - Verbesserte Lagerhaltung
  •  Weniger Fehler beim Versand
ERP
Abkürzung für: Enterprise Resource Planning

Das ERP (dt.: Unternehmensressourcenplanung) ermöglicht einem Unternehmen die vorhandenen Ressourcen möglichst effizient für den betrieblichen Ablauf einzusetzen und somit die Steuerung von Geschäftsprozessen zu optimieren. Das ERP wird mit Hilfe von Softwareprogrammen für die betriebswirtschaftlichen Abläufe eines Unternehmens umgesetzt. Theurer.com C3 deckt alle betriebswirtschaftlichen Anforderungen fundiert ab.

ERP
Abkürzung für: Enterprise Resource Planning

Das ERP (dt.: Unternehmensressourcenplanung) ermöglicht einem Unternehmen die vorhandenen Ressourcen möglichst effizient für den betrieblichen Ablauf einzusetzen und somit die Steuerung von Geschäftsprozessen zu optimieren. Das ERP wird mit Hilfe von Softwareprogrammen für die betriebswirtschaftlichen Abläufe eines Unternehmens umgesetzt. Theurer.com C3 deckt alle betriebswirtschaftlichen Anforderungen fundiert ab.

Einträge 1 bis 6 von 6