Kontakt
Infomaterial
Rückruf


Ein aktuell von Microsoft verteiltes Office-Update kann in manchen Konstellationen zu Problemen mit C3 führen. Alle Kunden, die Office 2016, 2019 und 365 einsetzen und nun Probleme haben, können folgende Lösung durchführen:

  1. Updates deaktivieren in Office (in einen beliebigen Programmteil von Office möglich)
  1. Die Eingabekonsole als Admin öffnen (Über die Windowstaste „cmd“ eingeben und dies mit rechter Maustaste als Administrator ausführen)
  2. In der Konsole eingeben und bestätigen:
    cd %programfiles%\Common Files\Microsoft Shared\ClickToRun
  3. In der Konsole eingeben und bestätigen:
    OfficeC2RClient.exe /update user updatetoversion=16.0.15128.20248
  4. Danach wird die Office-Version von April 2022 installiert und ein Arbeiten mit C3 wieder möglich.
zur Übersicht